Weiterbildung

Disziplin in der Schule. Plädoyer für ein antinomisches Verständnis. Oder: Warum es kein "Lob der Disziplin" braucht!

12.06.2009
  1. Es gibt ein "Comeback" der Disziplin. Was sagt die Erziehungswissenschaft dazu?
  2. Ein historischer Rückblick: Zur Erziehungsstilforschung. Fazit: es braucht keinen Ruf nach Lenkung, diese ist vielmehr rehabilitiert! Was es braucht, ist vielmehr...
  3. Die Auseinandersetzung mit den Gründen, warum der Begriff 'Disziplin' häufig kritisiert wird.
  4. Plädoyer für ein antinomisches Verständnis von Disziplin

Veranstalter: 

Kantonsschule Seetal

Formatinterne Weiterbildung "Disziplin in der Schule – Klassenführung heute"

09.09.2010

In unserem Berufsalltag sind wir oft mit anspruchsvollen gruppendynamischen Situationen und Unterrichtsstörungen konfrontiert. Welches sind die zentralen Grundlagen einer gelingenden Klassenführung, wie könnte eine sinnvolle und zeitgemässe Disziplin aussehen?

Veranstalter: 

Fachschule Viventa der Stadt Zürich

Wie viel und welche Disziplin braucht die Schule? - Klassenführung heute

26.06.2013

Ohne eine gute Klassenführung gelingt das Unterrichten nicht. Das weiss jede erfahrene Lehrperson. Schwieriger ist es oft, Antworten auf konkrete Unterrichtsstörungen zu finden. Wir stellen deshalb die Interventionsmöglichkeiten bei Störungen ins Zentrum und erweitern so unser Verhaltensrepertoire.

Veranstalter: 

Pädagogische Hochschule Zürich

Seiten